Eva Amrein-Degen Künstlerin in Luzern, Bilder, Werke & Kunst Ausstellung

Eva Amrein-Degen

Ausgangspunkt der Werke der Luzerner Künstlerin Eva Amrein-Degen sind Fotografien, die sie auf ihren Erkundungswegen durch die Natur macht. Dabei nimmt ihre Kamera die Rolle eines Skizzenblocks ein. „Es sind die Augenblicke in der Natur und deren Betrachtung sowie die folgende malerische Umsetzung dieser, die mich in eine schöpferische Spannung versetzt, die dann meine Arbeit bestimmt“, erzählt die Künstlerin.
Als Bildträger werden grundierte Leinwände, Holz, Papier und analoge Fotografien verwendet. Gebrochene Farben und naturnahe Töne bestimmen die in Öl , Acryl und Mischtechnik angefertigten Bilder. Es folgen Schichten über Schichten. Farbe wird mittels Pinsel, Spachtel und Rakel auf- und wieder abgetragen. Fragmente bleiben zurück und werden immer wieder neu bearbeitet.

„Es ist ein Kommen und Gehen – Schichten erzählen Geschichten“, erklärt die Künstlerin.

Die oft pastos aufgetragenen und mit Farbpigmenten versetzten Schichten lassen ihre Bilder dreidimensional wirken.

 

Kunst in der Praxis - Werke & Bilder von ATELIER Eva Amrein-Degen Im Zöpfli 3 6004 LuzernBILDSPRACHE  UND KÜNSTLERISCHE AUSSAGE

Nicht das Abbilden, sondern die Entstehung von Neuem interessiert Eva Amrein-Degen.

Dadurch entstehen abstrakte Bilder, die an poetische Landschaften, die sie als solche auch bezeichnet, erinnern. Eine Einladung zu einem Naturerlebnis der besonderen Art.

 

Mehr Informationen zur Kunst & den Bildern in unserer Praxis finden Sie auf der Website:
https://www.eva-amrein.ch/